Aktuelles Termine

Weiterbildung




Weiterbildung ist der Schlüssel
Der Fachkräftemangel bleibt gleich nach der Sorge einer neuerlichen Corona-Welle das drängendste Thema bei den Betrieben der grünen Branche.
Gärtnerische Betriebe, sowohl im Handel als auch in der Produktion, brauchen dringend ausreichend qualifizierte Mitarbeiter um den täglichen Anforderungen gerecht zu werden. Wir sehen die Weiterbildung als den Schlüssel um diesem Problem entgegenzuwirken.
Die Salzburger Gärtner haben daher in Zusammenarbeit mit der Berufsschule für Gartenbau und dem Ländlichen Fortbildungsinstitut (LFI) den Lehrgang "Gärtnerisches Grundwissen für Quereinsteiger*innen" konzipiert. Es konnten namhafte Vortragende, die auch in der Meisterausbildung tätig sind, gewonnen werden. U. a. Dr. Renate Spraul, DI (FH) Andreas Zitzmann, Dir. Ing. Franz Großhagauer.
Dieser Lehrgang vermittelt in 7 Modulen fundiertes Basiswissen rund um die Pflanze, die Arbeitswirtschaft, aber auch das persönliche, selbstbewusste Auftreten im Unternehmen den Kund*innen gegenüber wird geschult.
Wir sprechen Menschen an, die sich beruflich verändern möchten oder die bereits in der Grünen Branche als "Angelernte ohne Ausbildung" tätig sind. Den Teilnehmer*innen bietet sich mit diesem Lehrgang die Gelegenheit ihre bereits in der Grünen Branche ausführenden Tätigkeiten mit Fachwissen und Kompetenz zu untermauern.
 Start des Kurses ist am 30. September 2021
Details und Anmeldung unter: www.sbg.lfi.at
 

 
Zurück zur Übersicht